Sofapitch: Was macht ein Startup erfolgreich: Idee oder Team?

Im Vorfeld ihres Vortrags zum Thema „Was macht ein Startup erfolgreich: Idee oder Team?“ auf dem Startup Camp Berlin 2014, stellt Katharina auf Sofapitch die Frage, welches wohl der entscheidende Faktor wäre, wenn man sich für eine Komponente entscheiden müsste. Ihre Antworten dazu findet ihr hier!

Sofapitch: Was macht ein Startup erfolgreich: Idee oder Team?

Mindestens sechs von zehn Startups scheitern. Das ist ein Fakt. Aber wie schaffen es die anderen Startups zu überleben? Und was machen sie anders als die gescheiterten Neugründungen? Ich habe in meiner bisherigen Arbeit für die Digitalbranche schon viele Startups begleitet und ihre Erfolgsstorys beobachten können.

Zunächst einmal sind bei einem aufstrebenden Startup mehrere Faktoren für den Erfolg von Bedeutung, darunter insbesondere die Idee und das Team. Auf der einen Seite braucht man eine innovative Idee, um überhaupt ein Unternehmen aufbauen zu können. Auf der anderen Seite verwandelt man seinen Businessplan nur mit einem kompetenten, kreativen und disziplinierten Team zu einem nachhaltigen und erfolgreichen Unternehmen.

Die Frage ist: Wenn man sich nur für eine Komponente entscheiden müsste, welcher wäre der entscheidende Faktor? Was macht die Quelle eines erfolgreichen Startups aus? Eine gute Idee oder ein gutes Team?

 

Pitch für die Idee

Überzeugende Ideen, die eine noch nicht existierende Problemlösung anbieten, sind Gold wert. Es bedarf aber nicht immer der innovativsten Idee, um aus seinem Startup ein Multimillionen-Dollar-Geschäft zu machen. Bestes Beispiel ist die Vielzahl an Apps, die mehr oder weniger dasselbe machen, bei denen Strategie und Umsetzung und letztendlich ein erfolgreiches Team über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Eine gute Idee allein führt also nicht ans Ziel. Entscheidend ist unter anderem die Entwicklung einer starken Vision, um das eigene Team zu inspirieren und zu motivieren.

 

Pitch für das Team

Wenn alle Grundlagen stehen, liegt es am Team, das Unternehmen zu einem profitablen Geschäft zu führen. Egal, wie gut die Idee ist, mit einem mittelmäßigen Team wird eine überzeugende Geschäftsidee jedoch nur schwer erfolgreich sein. Aber ein überzeugendes Team kann eine mittelmäßige Idee durchaus mit Erfolg krönen. Das ideale Startup-Team sollte deshalb aus einem mutigen Gründer mit einer klaren Vision und starken Führungsqualitäten bestehen sowie von der Idee überzeugten und inspirierten Mitarbeitern. Im Einstellungsprozess die Richtigen zu finden, gestaltet sich oft als ein sehr schwieriges Unterfangen. Denn entscheidend ist die Motivation der Kandidaten, nicht die Zeugnisse oder Sympathien. Wie heißt es so schön? „Don´t hire people because of what they do, but because of why they do it“.

 

Erschienen auf:

http://www.sofapitch.de/was-macht-ein-startup-erfolgreich-idee-oder-team/