Inside Team Building - Folge 56 mit Michael vom Sondern, Head of Digital Development (16.10.2019)

Michael vom Sondern, Head of Digital Development von tesa SE, arbeitet für ein Konzern, in dem sogar die Vorstände Head-of-Titel haben und wo eine gewisse Startup-ähnliche „Trial-and-Error-Mentalität“ tatsächlich gelebt wird: „Mich fragt man eher um Verzeihung, als um Erlaubnis.“ Inwiefern die Mischung aus B2B und B2C es nicht gerade leichter macht, den Konzern zu digitalisieren. In welchen Bereichen ein Unternehmen wie tesa überhaupt anfängt, zu transformieren und was beschreibbare Wände in Meetingräumen und „Wondering-Around-Zeiten“ damit zu tun haben, das hört ihr in Folge 56 von Inside Team Building.