Buch-Special mit ada-Redaktionsleiter Daniel Rettig (25.09.2019)

Dieser Mann stellt in seinem neuen Buch „Warum Perfektionismus sinnlos und an jedem Gerücht etwas dran ist“ so ziemlich alles auf den Kopf, was wir im Arbeitsalltag zu wissen glauben. Daniel Rettig, langjähriger Leiter des Ressorts „Erfolg“ bei der Wirtschaftswoche, ist seit Mai frischgebackener Redaktionsleiter bei ada, einer digitalen Bildungsplattform. Der Journalist verrät uns in Folge 55 von „Inside Team Building“, warum Idioten schneller Chef werden, warum Leidenschaft ins Unglück führt oder warum Empathie überschätzt