Webanalyst (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Webanalyst?

Der Webanalyst überwacht die Online-Marketing-Aktivitäten des Unternehmens und schlägt entsprechende Änderungen vor. Er ist auf die Bewertung von Zugriffsdaten und die Suchmaschinen-Optimierung von Internetseiten spezialisiert.

Zu den Aufgaben des Webanalysten zählt die Aufzeichnung und Analyse der Kundenzugriffe auf Internetangebote wie z. B. den firmeneigenen Online-Shop.

Hierbei analysiert der Webanalyst, die Dauer die Kunden auf der Seite verbleiben und die Häufigkeit eines erneuten Aufrufs der Seite.

Wichtige Key Skills sind:  Analyse-, Planungs- und Auswertungstechniken, Zahlenaffinität und gute analytische Fähigkeiten.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Einen speziellen Studiengang gibt es als Webanalyst noch nicht, dennoch werden an den Fachhochschulen immer mehr Seminare zu diesem Thema angeboten.

Wieviel verdient ein Webanalyst?

Ein Webanalyst verdient 45.000 € - 55.000 € im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Webanalyst (m/w)?
Mehr unter Strategy & Business Development.

Oder suchen Sie einen Webanalyst (m/w)? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Katharina Wolff


T +49 40 800 40 40 49

Katharina Wolff