SEO Manager (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Search Engine Optimization Manager?

Der SEO Manager arbeitet im Bereich des Suchmaschinenmarketings. Er plant, leitet und kontrolliert SEO-Maßnahmen –hauptsächlich anhand von vorher genau definierten Keywords-, damit Webinhalte möglichst schnell und einfach von Usern gefunden werden.

Ziel der Suchmaschinenoptimierung ist es eine Webseite möglichst barrierefrei für Suchmaschinen zu strukturieren, damit der Inhalt unter den richtigen Suchbegriffen möglichst weit vorne in den Suchmaschinen gefunden wird.

Der SEO Manager betreut abseits der Onpage-Optimierung die Offpage-Optimierung. Bei der Offpage-Optimierung wird die Reputation und Relevanz der Webseite durch verschiedene Strategien im Netz erhöht, die letztendlich das Linkbuilding (ein sehr wichtiger Bestandteil von SEO) unterstützen.

Es ist wichtig die Besucherintention zu verstehen um die richtige Zielgruppe als Traffic zu generieren. Das Monitoring des Traffic und der Rankings gehört zu den regelmäßigen Aufgaben eines SEO Managers.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Aktuell wird kein direkter Studiengang zu SEO angeboten. Durch Seminare oder Lehrgänge können die Techniken eines SEO Managers erlernt werden.

Ein Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing oder eine vergleichbare Ausbildung sind Voraussetzung.

Wieviel verdient ein SEO Manager?

Ein SEO Manager verdient ca. 40.000€ - 50.000€ im Jahr.

Interesse an einer Stelle als SEO Manager (m/w)?
Mehr unter Marketing & Kommunikation.

Oder suchen Sie einen SEO Manager (m/w)? Dann kontaktieren Sie uns!