SEA Manager (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Search Engine Advertising Manager?

SEA ist dem Suchmaschinenmarketing untergeordnet und beschäftigt sich mit Anzeigeplätzen in den Suchmaschinen wie z.B. Google, Yahoo oder Bing.

Diese Maßnahme wird genutzt, da Unternehmen sich nicht immer auf SEO verlassen können, um auf der ersten Seite der Suchergebnisse zu landen.

Die Anzeigeplätze werden vom SEA Manager bei den jeweiligen Suchmaschinen erworben und werden durch freiwählbare Stichwörter (Keywords) gesteuert.

Diese bezahlten Einträge von Unternehmen werden dann eingeblendet, wenn User diese definierten Keywords eingeben. Das führt dazu, dass ein Eintrag zur jeweiligen Internetseite in Form einer Werbeeinblendung erscheint.

Die Aufgabe eines SEA Managers ist es, verschiedene Kampagnen im Keyword Advertising zu betreuen, regelmäßige Reports zu erstellen, die Performance der Webpräsenz zu überwachen und die Recherche nach neuen, effizienteren Keywords vorzunehmen.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Aktuell wird kein direkter Studiengang zu SEA angeboten, jedoch besteht die Möglichkeit in Form von Seminaren oder Lehrgängen die notwendigen Techniken zu erlernen.

Ein Hochschulabschluss im Bereich Betriebswirtschaft mit Schwerpunkt Marketing oder eine vergleichbare Ausbildung sind wünschenswert.

Wieviel verdiene ich als SEA Manager?

Ein SEA Manager verdient ca. 40.000€ - 50.000€ im Jahr.

Interesse an einer Stelle als SEA Manager (m/w)?
Mehr unter Marketing & Kommunikation.

Oder suchen Sie einen SEA Manager (m/w)? Dann kontaktieren Sie uns!