Ruby on Rails Developer (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Ruby on Rails Developer?

Der Ruby on Rails Developer programmiert Anwendungen und entwickelt bestehende Plattformen weiter.

Durch die Grundprinzipien “Wiederhole nichts” und “Konvention über Konfiguration“ ist die in der Programmiersprache Ruby geschriebene Open-Source-Software Ruby on Rails (kurz RoR) eine besonders effiziente und produktive Programmierform. Vor allem für flexible Lösungen sind fähige RoR-Entwickler deshalb beliebt.

Der RoR Developer muss die Bedürfnisse der Nutzer berücksichtigen und die aktuellen Trends kennen. Usability hat für den Ruby on Rails Developer hohe Priorität, dafür übernimmt er auch die Programmierung und Steuerung der dazugehörigen Backend-Systeme.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Der Beruf des „Ruby on Rails“-Portalentwicklers wird häufig in einer Berufsausbildung oder in einem Studium der Informatik erlernt, aber auch Quereinsteiger kommen zum Einsatz.

Wieviel verdient ein Ruby on Rails Developer?

Ein Ruby on Rails Developer verdient ca. 50.000 - 55.000 € im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Ruby on Rails Developer (m/w)?
Mehr unter IT.

Oder suchen Sie einen Ruby on Rails Developer (m/w)? Dann kontaktieren Sie uns!