Investment Manager (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Investment Manager?

Ein Investment Manager koordiniert und betreut Beteiligungen. Er ist bei Fondsgesellschaften, Banken, Finanzdienstleistern, Investmentgesellschaften oder auch in der Immobilienbranche tätig.

Er sucht fortlaufend nach lohnenswerten Investitionen. Die jeweiligen Stärken und Schwächen eines Investitionsobjekts werden analysiert und mögliche Investitionsrisiken untersucht, anschließend trifft er die Entscheidung, ob investiert wird oder nicht.

Der Investment Manager ist für die Betreuung sowie die Koordination des von ihm ausgewählten Projektes verantwortlich. Das schließt sowohl die Vertragsverhandlungen als auch die Finanzierung mit ein.

Außerdem wirkt er unterstützend in möglichen finanziellen und unternehmensbezogenen Fragen des Managementteams mit und steht als marktkundiger Berater zur Verfügung. Der Ausbau und die Pflege seines Kundennetzwerkes sind ebenfalls enorm wichtig.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften sowie fundierte Erfahrung im Bereich Risikomanagement und Controlling sind erforderlich.

Wieviel verdient ein Investment Manager?

Ein Investment Manager verdient ca. 60.000€ - 65.000€ im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Investment Manager (m/w) ?
Mehr unter General Management.

Oder suchen Sie einen Investment Manager (m/w) ? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Katharina Münd


T +49 (40) 800 40 40 50

Katharina Münd