Game Developer (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Game Developer?

Einen der rasantesten Aufstiege hat in den letzten Jahren die Games-Branche hingelegt. Begabte Programmierer, die in der Spieleindustrie Fuß fassen wollen, brauchen nicht nur die nötigen Coding-Skills, sondern natürlich auch viel Kreativität, um die komplexen virtuellen Welten zum Leben zu erwecken.

Der Game Developer entwickelt und testet Computerspiele und überwacht sowie koordiniert den Entwicklungsprozess des Spieles. Je nach Unternehmensgröße kann ein Game Developer auch zusätzlich die Positionen des Produzenten und des Game Designers übernehmen.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Neben Informatikern und Grafikdesignern, die sich hier spezialisiert haben, finden inzwischen auch viele Absolventen zertifizierter Studien- und Ausbildungsangebote Zugang zur Branche. Wichtig ist auf jeden Fall ein hohes Maß an Kreativität und Umsetzungsstärke.

Wieviel verdient ein Game Developer?

Ein Game Developer verdient ca. 50.000€ im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Game Developer (m/w) ?
Mehr unter IT.

Oder suchen Sie einen Game Developer (m/w) ? Dann kontaktieren Sie uns!