CSO - Chief Sales Officer (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Chief Sales Officer?

Der CSO gehört dem Management an und verantwortet den Sales Bereich und damit alle Verkaufsaktivitäten des Unternehmens in dem er arbeitet. In den Sales Bereich fallen die wichtigsten strategischen Entscheidungen, welche einen grundlegenden Einfluss auf die Entwicklung eines Unternehmens haben. Dem Vertrieb kommt als letztem Glied der betrieblichen Wertschöpfungskette eine entscheidende Rolle für das gesamte Betriebsergebnis des Unternehmens zu.

Ein CSO ist für die langfristigen Vertriebsziele (3-5 Jahre) eines Unternehmens verantwortlich. Menschen fallen ebenfalls in seinen Verantwortungsbereich - ein CSO muss nicht nur diejenigen in seinem Verantwortungsbereich führen, sondern alle Personen, die Einfluss auf die Umsatzziele haben sowohl innerhalb als auch außerhalb des Unternehmens. Außerdem verantwortet ein CSO die Qualität und Entwicklung des operativen Gesamtvertriebsplans, aller operativen Vertriebspläne und der Vertriebsstrategie, die alle relevanten Elemente der Unternehmensstrategie beinhaltet.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Ein abgeschlossenes Studium der Wirtschaftswissenschaften (Schwerpunkt Vertrieb ein Plus) oder eine ähnliche Fachrichtung. Mehrjährige, einschlägige Erfahrung im Bereich Sales sowie Führungsqualitäten, analytisches Denkvermögen und ein Gespür für Marktentwicklungen sind enorm wichtig.

Wieviel verdient ein Chief Sales Officer?

Ein Chief Sales Officer verdient ca. 80.000€ fix + 30 % variablen Anteil im Jahr.

Interesse an einer Stelle als CSO - Chief Sales Officer (m/w)?
Mehr unter C-Level.

Oder suchen Sie einen CSO - Chief Sales Officer (m/w)? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Katharina Wolff


T +49 40 800 40 40 49

Katharina Wolff