Controller (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Controller?

Der Controller ist ein Berater der Geschäftsführung und hat vor allem die Aufgabe, einerseits Einsparpotentiale, andererseits aber auch Weiterentwicklungspotentiale im Unternehmen zu finden.

Das Controlling hat die Hauptaufgabe dazu beizutragen, dass ein Unternehmen so wirtschaftlich wie möglich arbeitet.

Durch das Controlling soll ein betriebsinternes Planungs- und Berichtwesen geschaffen und genutzt werden, welches sowohl zur Planung und Steuerung als auch zur Kontrolle der Leistungen im Betrieb dient.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Eine kaufmännische Ausbildung ist genügend, dennoch wird in den meisten Unternehmen ein abgeschlossenes Studium im Bereich (Betriebs-)Wirtschaft gefordert.

Ein Großteil des Aufgabengebietes eines Controllers hat mit Zahlen und Statistiken zu tun, sodass Kenntnisse im Bereich der Buchführung, der Betriebswirtschaftslehre und der Unternehmenskennzahlen auf jeden Fall eine Grundvoraussetzung sind, um diesen Beruf auszuüben.

Wieviel verdient ein Controller?

Ein Controller verdient ca. 60.000€ - 70.000€ im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Controller (m/w) ?
Mehr unter General Management.

Oder suchen Sie einen Controller (m/w) ? Dann kontaktieren Sie uns!

Ihr Ansprechpartner

Katharina Wolff


T +49 40 800 40 40 49

Katharina Wolff