Business Intelligence Manager (m/w)

Welche Aufgaben hat ein Business Intelligence Manager?

Ziel des Business Intelligence Managers ist die Gewinnung von Erkenntnissen, die in Hinsicht auf die Unternehmensziele bessere operative oder strategische Entscheidungen ermöglichen. Dies geschieht mit Hilfe analytischer Konzepte, entsprechender Software bzw. IT-Systeme, die Daten über das eigene Unternehmen, die Mitbewerber oder die Marktentwicklung im Hinblick auf den gewünschten Erkenntnisgewinn auswerten. Mit den gewonnenen Erkenntnissen können Unternehmen ihre Geschäftsabläufe, sowie Kunden- und Lieferantenbeziehungen profitabler machen, Kosten senken, Risiken minimieren und die Wertschöpfung vergrößern.

Da sich der Business Intelligence Manager hauptsächlich mit der Ermittlung von Schwachstellen und der Konzipierung von Anwendungen beschäftigt, obliegt es anderen Fachkräften, die Anwendungen zu entwickeln und zu programmieren.

Welche Qualifikationen sollte ich mitbringen?

Das nötige Wissen kann beispielsweise in einem Studium der Informatik erlernt werden und man sollte für diesen Job viel Spaß an Analysen und Zahlen haben.

Wieviel verdient ein Business Intelligence Manager?

Ein Business Intelligence Manager verdient ca. 50.000 € - 60. 000 € im Jahr.

Interesse an einer Stelle als Business Intelligence Manager (m/w) ?
Mehr unter IT.

Oder suchen Sie einen Business Intelligence Manager (m/w) ? Dann kontaktieren Sie uns!